Update – KTM 1290 Super Duke GT 2022

  • durch Mikel Rose
  • 3 Tagen vor
  • News
  • 1
Die beliebte KTM 1290 Super Duke GT erhält für das Jahr 2022 eine Modellpfege mit einigen Updates an dem bisherigen Modell. Unter anderem gibt es ein größeres Display, ein neues Navi und Euro 5.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

KTM 1290 SUPER DUKE GT 2022 – TECHNISCHE HIGHLIGHTS:

  • Überarbeiteter, Euro-5-konformer LC8-V2-Motor
  • 23 Liter Tankvolumen
  • Leichtgewichtige Räder, mit einer Gewichtseinsparung an ungefederter Masse von ca. 1kg
  • Brandneues 7-Zoll-TFT-Kombiinstrument
  • Turn-by-Turn PLUS-Navigation (TBT+)
  • Neuer Kombischalter
  • Continental ContiSportAttack 4-Reifen
  • Optionaler PERFORMANCE-Fahrmodus
  • Optionales TECH PACK
  • Exklusives KTM SUPER DUKE GT-spezifisches Design Update (CTG)

Semiaktives Fahrwerk und Gewichtseinsparung über die Räder!

Die KTM 1290 Super Duke GT ist mit einem semiaktiven Fahrwerk vom Typ WP APEX ausgestattet und arbeitet mit einer speziellen Vorgehensweise. Die Vorspannung des Federbeins wurde speziell auf einen Langstrecken-Tourer eingestellt. Die Federung soll sich leicht auf vier reale Fahrsituationen einstellen lassen können (Fahrer, Fahrer mit Sozius, Fahrer mit Gepäck und Fahrer mit Sozius und Gepäck).

Über die Räder wird abgespeckt! Fast ein Kilogramm Gewicht sollen die neuen Felgen der neuen GT leichter sein. Dies soll vor allem für ein besseres Handling sorgen. Bezogen sind die leichteren Felgen mit den Continental SportAttak 4 und unterstreichen die sportlichen Ambitionen des Langstrecken-Tourers.

Größeres Display & Navigationssystem

Die KTM Super Duke ist mit einem 7“ TFT Display ausgestattet, über welches einfach während der Fahrt das Fahrverhalten verändert werden kann. Ein neues Layout der Oberfläche soll für mehr Übersicht sorgen. Zusätzlich sollen durch neue, robuste Schalter die Interaktion mit dem System komfortabler gemacht werden.

Navigation über das Handy ist Geschichte. Die KTM 1290 Super Duke GT ist mit dem neuen Turn-by-Turn Plus Navigationssystem ausgestattet. Aktuelle Routeninformationen und Anweisungen werden direkt auf dem neuen 7“ Display wiedergegeben. TBT+ wird über KTM Connect erhältlich sein.

Galerie KTM 1290 Super Duke GT

Verfügbarkeit

Die KTM 1290 SUPER DUKE GT 2022 wird ab Januar 2022 bei den autorisierten KTM-Händlern erhältlich sein. 

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen