Segway APEX H2 – Wasserstoff Motorrad

  • durch Mikel Rose
  • 4 Monaten vor
  • News
  • 1
Unter der Marke Segway von Xiaomi, will der Elektronik-Gigant ein erstes Wasserstoff Motorrad auf den Markt bringen. Nicht nur beim Antrieb geht man neuen Wege, auch das Design ist eigenständig und könnte aus einem Cyber-Game entsprungen sein.

Wasserstoff auf zwei Reifen

Nach der Übernahme von Segway ist Xiaomi nicht nur im Bereich der Smartphones ein Big Player. Mit der Marke Segway konnte man schon einiges an Erfahrungen im Bereich der Elektro Mobilität sammeln und plant neben einem Elektro Auto nun auch ein futuristisches Motorrad mit Wasserstoff Antrieb.

Das neue Motorrad, welches auf den Namen Apex H2 hört, soll eine maximale Geschwindigkeit von 150 km/h erreichen. Mit einer Leistung von circa 60 Kilowatt, was in etwa 80 PS entspricht, soll das Motorrad von 0 auf 100 in rund 4 Sekunden beschleunigen. Getankt wird das Apex H2 mit Wasserstoff. Wobei man hier nicht von Tanken sprechen kann, sondern von Wechseln der Hydrogen Behälter in denen der Wasserstoff gespeichert ist. Eine genaue Angabe über die Reichweite ist leider noch nicht bekannt.

Futuristisches Design

Das Design ist ziemlich einmalig und könnte, wie schon erwähnt, einem Computerspiel entsprungen sein. Ein bisschen erinnert es sogar an Fahrzeuge aus dem Film Tron. Sowohl Hinterrad- als auch die Voderradaufhängung sind mit einer Einarm-Schwinge verbunden. Die Lenkstummel ragen seitlich aus der Tankattrappe heraus und vermitteln durch die Tiefe Nase und das hochgezogene Heck eine gebeugte Sitzhaltung und ordentlich Racing-Feeling.

Über eine Crowdfunding Kampagne sollen laut Xiaomi noch dieses Jahr erste Exemplare reservierbar sein. Der Hersteller gibt einen Einstiegspreis von umgerechnet rund 9.000 € an und will die ersten Modelle ab 2023 an die Kunden ausliefern. Wir sind gespannt, ob dieses vorhaben von Segway / Xiaomi gelingen wird und ob es bei dem vergleichsweise niedrigen Einstiegspreis bleiben wird.

Quelle und Bildmaterial: Xiaomi

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen