Ducati Scrambler-Modelle treffen bei den Händlern ein

  • 6 Monaten vor
  • News
  • 1
Ducati Desert Sled

Die neuen 2021er Modelle der Ducati Scrambler-Familie sind ab sofort im Handel verfügbar. 2020 war die Scrambler-Reihe die beliebteste Motorrad-Serie der Italiener.

Zuwachs für das “Land of Joy”

Gute Nachrichten für die Scrambler-Fans unter euch. Ducatis Scrambler-Modelle des aktuellen Modelljahrgangs sind nun verfügbar. Nach den großen Verkaufserfolgen der Produktfamilie erweitern nun die beiden Modelle Scrambler Nightshift und 1100 Dark Pro das Sortiment. Außerdem kommen die beiden Farbgebungen Desert Sled und Icon zum 800-ccm-Segment dazu. Wir möchten euch unsere drei Favoriten vorstellen.

 

Scrambler 1100 Dark Pro

Motorräder, die komplett schwarz sind, sind langweilig – absolut nicht. Die Scrambler 1100 Dark Pro gefällt uns richtig gut! Zugegeben. Ganz “Black on Black” ist sie gar nicht. Ducati integriert recht große silberne Elemente in den Tank, die seitlichen Rahmencover oder die Kühlerverkleidung. Dazu fügt sich der hochgelegte Doppel-Endschalldämpfer gut ins Gesamtbild ein. Wer es gerne schlicht, stilvoll und edel, aber keines falls langweilig mag, findet hier vielleicht genau das richtige Motorrad für sich.

 

Scrambler 800 Nightshift

Als Neuzugang in die Scrambler-Familie legt das Modell Nightshift gleich einen guten Start hin. Hier wollen sich die Italiener an der Atmosphäre der Nacht inspirieren lassen haben. Mit einer Doppelsitzbank, kann die nächtliche Stimmung auch gleich zu zweit (oder zu dritt inklusive Motorrad) entdeckt werden.

 

Scrambler 800 Desert Sled

Unser Favorit des aktuellen Scrambler-Lineups: Eindeutig die Desert Sled. Sie erinnert an die Enduros der 80er, steht auch schicken Speichenrädern und trifft mit der blau-silber-goldenen Lackierung bei uns genau ins Schwarze. Kombiniert mit dem Scheinwerfergitter und Kennzeichenhalter am Heck wirklich ein schönes Motorrad. Reduziert auf das wichtigste, aber keinesfalls unvollkommen. Hier werden wir definitiv mal eine Probefahrt in Angriff nehmen!

 

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen