Triumph Daytona 765: Rückkehr der Dreizylinder-Rakete

Triumph Daytona Moto2 765 Limited Edition

Jetzt also doch: Triumphs 765ccm-Moto2-Motor wandert in ein Daytona-Chassis. Alle wichtigen Infos zur lang erwarteten Britin.

Triumph-Fans warten schon seit einiger Zeit auf eine Neuauflage der Daytona, dem schärfesten Bike des Lineups. Als klar wurde, dass der 140PS starke 765ccm-Dreizylinder aus der Street Triple 765 in der Moto2-WM eingesetzt wird, waren sich alle sicher: Die Triumph Daytona 765 wird kommen. Doch Triumph selbst gab sich bedeckt.

Jetzt verkündet der Hersteller via Pressemitteilung freudig, dass endlich eine Daytona 765 angeboten wird, aber nur als Moto2 Limited Edition mit einer Stückzahl von 1.530 Stück. Flotte Rechner werden feststellen: Das ist das doppelte des Hubraums in Kubikzentimeter. 765 Stück sind für den Europäischen & Asiatischen Markt vorgesehen, weitere 765 Modelle dürfen in den USA & Kanada erworben werden. Alle Bikes werden mit einer individuellen Nummer gekennzeichnet. Genauere Infos zu technischen Spezifikationen gibt es leider noch nicht. Am 23. August wird Triumph die Bikes im Rahmen eines  Presseevents in Silverstone enthüllen. Dort ist auch eine Paraderunde geplant, in der zwei Weltmeister die Daytona einführen. Welche Herrschaften die Triumph Daytona 765 vorstellen dürfen, bleibt noch abzuwarten.

Doch wird es auch eine Serienproduktion der Triumph Daytona 765 geben? – Wir hoffen, ja! In der Pressemitteilung erklärt Triumph sogar, dass sie von einer enormen Nachfrage der limitierten Motorräder ausgehen. Sicherlich keine falsche Annahme, doch es wäre noch viel schöner, wenn alle Interessenten endlich auch ein Modell beim Händler erwerben könnten. Wir können nur hoffen, dass die Briten den Edel-Supersportler auch wieder auf dem Markt bringen.

Preise für die Triumph Daytona Moto2 765 Limited Edition sind uns nicht bekannt. Vermutlich sind alle Modelle bereits vergeben.

 

Quelle: Triumph

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen