Rückrufaktion: Ducati Panigale V4 Ölkühler undicht

  • 2 Jahren vor
  • News
  • 1

Bei Ducatis Supersportler Panigale V4 gibt es leider wieder eine Rückrufaktion. Nachdem es bereits Probleme am Tankdeckel und den hinteren Bremsbelägen gab, machen jetzt der Ölkühler und der Steuerkettenspanner Probleme.

Undichtigkeiten am Ölkühler

Öl am Reifen kann schnell zu schweren Stürzen führen, vor allem bei flotterer Fahrweise. Ausgerechnet bei höheren Belastungen soll es am Ölkühler der Ducati Panigale V4, V4 S und V4 SP zu Undichtigkeiten kommen, erklärt die US-Verkehrssicherheitsbehörde. Genauer heißt es, dass der Ansaugstutzen brechen könne. Insgesamt sind modellübergreifend 1.663 Bikes von diesem Problem betroffen. Nach Aussagen von Ducati werden auch deutsche Motorräder betroffen sein. Wie viele der hierzulande angemeldeten Fahrzeuge betroffen sind, ist noch nicht klar. Die Entsprechenden Motorräder erhalten einen neuen Ölkühler. Ein Zeitplan für die Umrüstung folgt.

 

 

Untersuchung des Steuerkettenspanners

Weitere Probleme sollen laut der kanadischen Verkehrsaufsichtsbehörde vom Spanner der Steuerkette ausgehen. Es heißt, dass sich eine Schraube lösen und folglich zum Ölaustritt führen könnte. Die Öltropfen könnten sich auf dem Hinterreifen absetzen und zum Sturz führen. Ob es in diesem Fall ebenfalls zu einem Rückruf kommen muss, wird derzeit untersucht. Eine Aussage der deutschen Niederlassung von Ducati gibt es bisher nicht.

 

Vergangene Rückrufaktionen

In der Vergangenheit hat das italienische V4-Bike bereits zwei Rückrufaktionen durchlaufen. Zum einen gab es unter bestimmten Umständen Undichtigkeiten am Tankdeckel. Auslaufender Kraftstoff hätte zu einem Fahrzeugbrand führen können. 2838 Besitzer der Motorräder bekommen eine neue Dichtung und einen neuen Dichtring.

Auch die hinteren Bremsbeläge von 240 Fahrzeugen weltweit mussten getauscht werden. Hier löste sich der Bremsbelag von der Trägerplatte. Ob das eigene Motorrad ebenfalls von diesem Problem betroffen ist, lässt sich an der Nummer 672 auf dem Bremsbelag erkennen. Bei einer Übereinstimmung sollte eine Vertragswerkstatt zügig aufgesucht werden, um den Belag zu erneuern.

 

Quellen: Motorradonline.de, Ducati

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen