Triumph Speed Triple S & RS mit stärkerem Motor und neuer Elektronik

  • 3 Jahren vor
  • News
  • 1
Triumph SpeedTriple Header

Heute hat Triumph die neue Generation der traditionsreichen Speed Triple vorgestellt. Die neue Performance-Britin erscheint in den Ausführungen S und RS, die Basis bildet der bekannte 1050-ccm-Dreizylinder.

Überarbeiteter Dreizylinder

Für die neusten Ableger der Speed Triple-Serie schärft Triumph den beliebten Reihen-Dreizylindermotor mit vier Ventilen pro Zylinder nach und verleiht ihm nun 150 Pferdestärken und 117 Newtonmeter. Insgesamt sind 150 Teile des Motors optimiert worden – Er dreht nun 1.000 U/Min höher, behält aber den Hubraum von 1050 Kubikzentimetern. Die neuen Speed Triple S und RS vertrauen arbeiten mit angepasstem Getriebe und einer Anti-Hopping-Kupplung. Freunde des gepflegten Dreizylinder-Sounds werden sich über die neue Abgasanlage mit verbessertem Luftstrom freuen. Die Speed Triple RS wird serienmäßig mit einem Schalldämpfer von Arrow ausgeliefert, der noch mehr Klang produzieren soll. Beide Modelle bekommen Upside-Down-Gabeln und zentrale Federbeine. Die Speed Triple S setzt auf komplett einstellbaren Fahrwerkskomponenten von Showa. Für die Speed Triple RS bedient sich Triumph bei Öhlins.

 

Triumph SpeedTriple Stadt
Die Neuzugänge der SpeedTriple-Familie arbeiten mit demselben Motor.

 

Elektronik-Paket

Hinsichtlich der Elektronik macht die neue Speed Triple große Fortschritte. Ein fünf Zoll großes TFT-Display schmückt das Cockpit. Rund herum sitzen ergonomischere Armaturen und eine USB-Ladebuchse. Sicherheitsfeatures wie ABS und Traktionskontrolle sind mit an Bord, lassen sich aber bei Bedarf komplett deaktivieren. Wer zur Speed Triple RS greift bekommt ein Kurven-ABS sowie eine Kurven-Traktionskontrolle, die auf einer Trägheitsmessung basieren. Damit will Triumph mehr Performance beim Bremsen und Herausbeschleunigen aus der Kurve erreichen. Dank E-Gas kann nun auch ein Tempomat eingeschaltet werden, die lange Touren angenehmer gestaltet soll. Als Kirschen auf der Torte finden sich eine schlüssellose Zündanlage sowie ein elektrisches Lenkschloss wieder.

Wann und zu welchen Preisen die neue Speed Triple in den Handel kommt hat Triumph leider noch nicht bekanntgegeben. Genaue Preise werden am 26. Februar publiziert.

Quelle & Bilder: Triumph

Treten Sie der Diskussion bei

Compare listings

Vergleichen